Corona Fördermittel für Unternehmen in Wiesbaden/ Hessen

Corona Fördermittel für Unternehmen in Wiesbaden/ Hessen

Sie sind als Unternehmen, Selbstständiger oder Freiberufler von den Wirtschaftseinbrüchen durch die Corona-Folgen und Corona-Maßnahmen betroffen? Sie benötigen in Wiesbaden Corona-Soforthilfe und Unterstützung bei dem Umgang mit Problemen, die sie durch die Corona-Krise unvorbereitet getroffen haben?
Kurhaus Wiesbaden

Aufgrund der aktuellen Lage im Rahmen der Corona-Krise ergeben sich bei vielen Unternehmen in Wiesbaden weitreichende und einschneidende Veränderungen im Geschäftsalltag. Um Unternehmen dabei zu unterstützen, sich das notwendige „Know-How“ zur Bewältigung dieser Krise anzueignen, besteht die Möglichkeit unterschiedliche Förderungen für Unternehmen in Anspruch zu nehmen. . Dabei werden sowohl allgemeine Beratungen, zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung, als auch spezielle Beratungen im Rahmen der Krise mit unterschiedlichen Förderzuschüssen gefördert! Damit besteht auch für Sie die Möglichkeit eine Beratung in Anspruch zu nehmen.

Die Corona-Soforthilfe des Bundes ist meist nur ein Tropfen auf den heißen Stein und deckt in der Regel nur einen kleinen Teil des entstandenen Schadens. Tatsächlich soll der Zuschuss auch nur dazu dienen, die kurzfristigen Liquiditätsengpässe zu beseitigen und in der Zwischenzeit weitere Maßnahmen einzuleiten (wie z.B. Hilfskredite von der KfW zu erlangen), die dem Unternehmen mittelfristig helfen.

Vergleicht man den Corona Schutzschirm für Deutschland (siehe unten) und nimmt man dann noch die Landesprogramme hinzu, stellt sich jedem Unternehmer die Frage:

Welcher ist der richtige Weg, um mein Unternehmen aus der Corona-Krise herauszubringen? Kredite der KfW oder Landesbürgschaften von Hessen? Was ist langfristig sinnvoll? Schön, wenn man aus der Krise ins Jahr 2021 kommt und einen dann die aufgelaufenen Zahlungsverpflichtungen schon wieder in die Krise bringen.

Fördermöglichkeiten für Selbständige und Unternehmen
Corona Schutzschirm für Deutschland

Wir können Sie bei Ihrem Vorhaben in Wiesbaden unterstützen.

Seit über 20 Jahren beraten wir Unternehmer in Schwierigkeiten, Existenzgründer und Unternehmen, die ihre Umsätze steigern wollen. In vielen Beratungen haben wir unterschiedlichste Ausgangspositionen und Beratungsziele in diversen Branchen bearbeitet und kennen die Bedürfnisse unserer Kunden genau. Wir sind für verschiedenste Beratungsprogramme akkreditiert. Sei es die Erstellung eines Business- und Finanzplans für die Bank, um weitere Darlehen zu erhalten, der Aufbau einer Finanzierungsstrategie, der Umbau des Portfolios oder die Neuausrichtung des Marketings. Wir können Ihnen weiterhelfen, um einen Schutzschirm um ihr Unternehmen in Wiesbaden gegen die Auswirkungen der Corona-Krise aufzubauen.

Nutzen Sie diese Chance in Wiesbaden/ Hessen. Wir bieten Ihnen eine fachkundige Beratung zur gemeinsamen Bewältigung der Krise. Für eine Rundum-Betreuung – von der Antragstellung bis zu gemeinsam erarbeiteten Lösungskonzepten.

Was können wir für Sie in Wiesbaden/ Hessen tun?

  • akute Liquiditätssicherung,
  • Entwicklung von Strategien zur Bewältigung der Krise,
  • Liquiditäts- und Finanzplanungen,
  • Bankgespräche, wir sind gerne dabei,
  • Begleitung bei Beantragung langfristiger Förderkredite („KfW-Corona“),
  • Verhandlungen mit Vermietern und Lieferanten,
  • Strategische Neuausrichtung des Unternehmens,
  • Entwicklung der Schritte nach dem „Shut Down“

Jetzt kostenfreies Erstgespräch vereinbaren

Wir sind zertifiziert

Um für unsere Beratungen die bestmögliche Qualität sicherzustellen, lassen wir uns von verschiedenen unabhängigen Stellen überprüfen und zertifizieren.
  • Bafa Unternehmen in Schwierigkeiten
  • UWM Personalberatung ESF
  • UWM+ Digitalberatung ESF
  • Gründercoach KfW
  • ISB Gründungsberatung
Scroll to Top

Unternehmens- und Krisenberatung
in der Corona-Krise

UCW ist eine Unternehmensberatung für Gründung, Wachstum, Fördermittel und langfristige, begleitende Beratung. In der Corona-Krise haben wir alle unsere verfügbaren Kapazitäten auf die Corona-Krisenberatung konzentriert. Als KfW-gelistete und BAFA-zugelassene und zertifizierte Fachberater unterstützen wir in der Krise alle kleinen und mittelständischen Unternehmen in Rheinland-Pfalz, Saarland und den angrenzenden Bundesländern Baden-Württemberg sowie Hessen bei der Bewältigung von betriebswirtschaftlichen und personellen Problemen, die in der Corona-Krise auf die Unternehmen zugekommen sind und noch zukommen werden. Darüber hinaus sehen wir auch die Zeiten nach Corona. Wer jetzt nur ans Feuerlöschen denkt, könnte schnell zum Krisenverlierer werden.

Unser Vorgehen zur Problemlösung wurde auf die durch die Corona-Krise auftretenden Probleme konzentriert. Die Problemlösung unterschiedlicher Einsatzgebiete und Tiefen beruht auf den gleichen Prinzipien.

Unsere Herausforderung ist klar, denn wen hat die Corona-Krise nicht kalt erwischt!

Nun gilt es alle Beteiligten (Steuerberater/ Rechtsanwälte/ Personalverantwortliche/ Unternehmensberater, etc.) zusammenzuziehen und zum Schutz der Unternehmung in Einklang zu bringen.

Unser Angebot

  • Aufbau eines Schutzschirmes, um die Unternehmung aktiv zu schützen.
  • Wirksame Lösungen sachlich und transparent mit allen Beteiligten erarbeiten.
  • Notwendige Entscheidungen zielgerichtet herbeiführen.
  • Ergebnisse methodisch erarbeiten und dokumentieren.
  • Maßnahmen nachhaltig implementieren.
  • Lösungsprozesse absichern.

Unser Handeln wird stets von drei Maximen geleitet:

Schärfung der Problemwahrnehmung
Probleme können auch nach der Intensität ihres anhaftenden Zeitdrucks differenziert werden. Während manche Probleme ohne jegliche zeitliche Begrenzung gelöst werden können, bedürfen andere eines extrem schnellen Handelns des Akteurs.

Effizienz und Wirtschaftlichkeit
Wir fokussieren uns auf wirklich relevante Aufgaben und nutzen nach Möglichkeit vorhandene Ressourcen. Durch intelligente und effektive Vorgehensmodelle wird der externe Einsatz auf ein Minimum reduziert und das bei gleichzeitig hoher Wirksamkeit.

Qualifizierung der beteiligten Mitarbeiter
Als externe Unterstützer streben wir an, uns überflüssig zu machen. Der Know-how-Transfer unserer Erfahrungen ist kein Nebeneffekt, sondern Ziel unseres Handelns, damit Veränderung und Erfolg im Unternehmen auch langfristig messbar werden.