Finanzierungsberatung

Finanzierungsberatung

Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen den Investment Case und helfen Ihnen dabei, Verhandlungen auf Augenhöhe mit Gesprächspartnern, wie Banken und Investoren, zu führen. Banken sind aufgrund der Finanzkrise immer höherem Druck ausgesetzt, mit der Konsequenz einer immer strenger werdenden  Kreditvergabe. Wir zeigen Ihnen, welche Alternativen es zur klassischen Kreditfinanzierung gibt und unterstützen Sie in allen Fragen der Finanzierung.

Ist Ihr Unternehmen optimal finanziert?

Der Vorgang der Finanzierung ist eingebunden in die gesamte Situation Ihrer Unternehmung und kein in sich geschlossener Bereich, der isoliert betrachtet werden kann. Daher sollte dieser mit allen Bereichen der Unternehmung abgestimmt werden. In der Regel fehlt vielen Unternehmern die nötige Erfahrung bei der Finanzierungsbeschaffung, die Zeit und meist sind die Anbieter von Finanzdienstleistungen mit der nötigen Vorsicht zu konsultieren. Daher ist es hilfreich, dass sich ein erfahrener und unabhängiger Partner die Lage ansieht. Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeiten einer optimalen Finanzierung.

Solide Finanzierungsstruktur – erfolgreiches Unternehmen

Es geht bei einer Finanzierung vor allem um Themen wie der Strukturierung des Fremdkapitals, der Laufzeiten, der Liquiditätsbelastung und der Sicherheiten.

Die Strukturierung des Fremdkapitals ist eine komplexe Aufgabe, die nur im Kontext des Gesamtunternehmens angemessen durchgeführt werden kann.

Dabei treten viele Fragen auf:

  • Wie bewertet die Bank den Kreditnehmer?
  • Wie verhandle ich Finanzierungen oder Umfinanzierungen?
  • Wie sichere ich die Liquidität im Unternehmen?
  • Wie bleibe ich jederzeit zahlungsfähig?
  • Wie werden meine Sicherheiten bewertet?
  • Wie verhandle ich Vergleiche/Forderungsverzichte?
  • Wie gestalte ich Projektfinanzierungen?

Wir beantworten Ihnen diese und andere Fragen gerne!

Scroll to Top

Unternehmens- und Krisenberatung
in der Corona-Krise

UCW ist eine Unternehmensberatung für Gründung, Wachstum, Fördermittel und langfristige, begleitende Beratung. In der Corona-Krise haben wir alle unsere verfügbaren Kapazitäten auf die Corona-Krisenberatung konzentriert. Als KfW-gelistete und BAFA-zugelassene und zertifizierte Fachberater unterstützen wir in der Krise alle kleinen und mittelständischen Unternehmen in Rheinland-Pfalz, Saarland und den angrenzenden Bundesländern Baden-Württemberg sowie Hessen bei der Bewältigung von betriebswirtschaftlichen und personellen Problemen, die in der Corona-Krise auf die Unternehmen zugekommen sind und noch zukommen werden. Darüber hinaus sehen wir auch die Zeiten nach Corona. Wer jetzt nur ans Feuerlöschen denkt, könnte schnell zum Krisenverlierer werden.

Unser Vorgehen zur Problemlösung wurde auf die durch die Corona-Krise auftretenden Probleme konzentriert. Die Problemlösung unterschiedlicher Einsatzgebiete und Tiefen beruht auf den gleichen Prinzipien.

Unsere Herausforderung ist klar, denn wen hat die Corona-Krise nicht kalt erwischt!

Nun gilt es alle Beteiligten (Steuerberater/ Rechtsanwälte/ Personalverantwortliche/ Unternehmensberater, etc.) zusammenzuziehen und zum Schutz der Unternehmung in Einklang zu bringen.

Unser Angebot

  • Aufbau eines Schutzschirmes, um die Unternehmung aktiv zu schützen.
  • Wirksame Lösungen sachlich und transparent mit allen Beteiligten erarbeiten.
  • Notwendige Entscheidungen zielgerichtet herbeiführen.
  • Ergebnisse methodisch erarbeiten und dokumentieren.
  • Maßnahmen nachhaltig implementieren.
  • Lösungsprozesse absichern.

Unser Handeln wird stets von drei Maximen geleitet:

Schärfung der Problemwahrnehmung
Probleme können auch nach der Intensität ihres anhaftenden Zeitdrucks differenziert werden. Während manche Probleme ohne jegliche zeitliche Begrenzung gelöst werden können, bedürfen andere eines extrem schnellen Handelns des Akteurs.

Effizienz und Wirtschaftlichkeit
Wir fokussieren uns auf wirklich relevante Aufgaben und nutzen nach Möglichkeit vorhandene Ressourcen. Durch intelligente und effektive Vorgehensmodelle wird der externe Einsatz auf ein Minimum reduziert und das bei gleichzeitig hoher Wirksamkeit.

Qualifizierung der beteiligten Mitarbeiter
Als externe Unterstützer streben wir an, uns überflüssig zu machen. Der Know-how-Transfer unserer Erfahrungen ist kein Nebeneffekt, sondern Ziel unseres Handelns, damit Veränderung und Erfolg im Unternehmen auch langfristig messbar werden.